Vorträge am Podium der Verbände

Vorträge am Podium der Verbände in der Ausstellungshalle 4A

Podium der Verbände, Dienstag, 26.5.2015
13:30-15:00
Podiumsdiskussion: Informatiker, Journalisten oder lieber Erzieher: die neuen “Bibliothekare”?
Marina Betker (Bochum), Eva Schmelnik, Anke Wittich, Christiane Hofmann
15:30-16:00
Merle Schütte; Steffen Illig: Quo vadis Bibliothekswesen? – Referendare der Bibliotheksakademie Bayern im Gespräch mit dem neuen Generaldirektor der BSB, Dr. Klaus Ceynowa
16:00-16:30
Anke Wittich: Erwerb von persönlichen, methodischen und fachlichen Kompetenzen im Studiengang Informationsmanagement – berufsbegleitend
16:30-17:00
Achim Oßwald: Berufsbegleitend Studieren. Erfahrungen aus dem MALIS-Studiengang der FH Köln
17:00-18:00
Heidrun Wiesenmüller: Das neue Katalogisierungsregelwerk in der Lehre – Tipps und Tricks für das praktische Arbeiten mit RDA
Podium der Verbände, Mittwoch, 27.5.2015
9:00-10:00
Richard Stang: Formierung von Lernräumen in Bibiotheken
10:00-11:00
Podiumsdiskussion mit internationalen Gästen zum Thema „Customer-oriented library services: what does it mean? DBV Kommission Kundenorientierte Services
11:30-11:45
Hot Topic Session der Firma:
BioMed Central: Papers – ein plattform-übergreifendes Tool zur Volltext- und Literaturverwaltung, Matthias Steffens
11:45-12:00
Hot Topic Session der Firma:
Numerique Premium: French-speaking ebooks in humanities for your libraries (in English), Araud Minier
12:00-12:15
Hot Topic Session der Firma:
Elsevier B.V.: Knovel eine Visualisierungsschnittstelle für technische Literatur à la Minority Report für Bibliotheken, Aaron Maierhofer
13:00-13:15
Hot Topic Session der Firma:
Onilo.de: Mit Onilo.de die Bibliothek als einen Ort digitaler Leseförderung präsentieren, Irina Goudanakis
13:15-13:30
Hot Topic Session der Firma:
Schweitzer Fachinformationen oHG Vahlen eLibrary+C.H.Beck eLibrary, Dirk Schwarze
13:30-14:00
Katrin Fleischmann: Bibliothekspädagogik goes Medienpädagogik.
Ein bisschen Theorie, sowie Tipps und Erfahrungen aus der Praxis. Stabibliothek Bremen
14:30-15:00
Petra Hauke mit Jacqueline Bayer und Kamil Jaworski: Studierende machen Bücher. Ein studentisches Buchprojekt am Institut für Bibliotheks- und Informationswissenschaft der Humboldt-Universität zu Berlin
15:00 – 16:00
Asylothek: Die Asylothek ist ein gesamtheitliches Konzept der Wissens- und Wertevermittlung, deren Ziel eine bundesweite Verbreitung ist. Die Umsetzung erfolgt in bestehenden Bibliotheken in Form von Bibliothekspartenschaften. Günter Reichert, Architekturbüro Reichert
16:00 – 17:00
Mitgliederpartizipation im BIB – Rückblick und Ausblick
16:00 – 16:20: Die Mitgliederbefragung des letzten Bibliothekartages – Ergebnisse und Ausblick. Tom Becker, Ulrike Krass.
16:30 – 17:00: Die Sache mit der Sonntagsöffnung – Von der Genese des neuen “Positionspapiers” bis zur  Mitglieder befragung.
17:00-18:00
Wolfgang Boiger; Steffen Illig: “Praktisches Arbeiten in der theoretischen Ausbildung der Bibliotheksakademie Bayern? – Kein Widerspruch! Ein Bericht über zwei Projekte in Kooperation mit der Bayerischen Verbundzentrale”
Podium der Verbände, Donnerstag, 28.5.2015
NEU: 09:00 – 10:00
Andrea Beyer, Susanne Wilkin: Kompetenzcluster als Reaktion auf die zunehmende Automatisierung des Arbeitsalltages im FAMI-Bereich
_________________________________________________________________________________________________________________

10:00-10:30
Ulla Wimmer: “Es muss etwas passieren!” – Neue Perspektiven durch den weiterbildenden Masterstudiengang “Bibliotheks- und Informationswissenschaft” im Fernstudium an der Humboldt-Universität zu Berlin

10:30-11:00
Wolfgang Thieme: Der Zertifikatskurs “Teaching Librarian” – erste Erfahrungen
11:30-11:45
Hot Topic Session der Firma:
Alexander Street Press: Akademische Videos für Lehrer und Lernen, Rachel Zillig
11:45-12:00
Hot Topic Session der Firma:
Schweitzer Fachinformationen oHG Vahlen eLibrary+C.H.Beck eLibrary, Dirk Schwarze
12:00-12:15
Hot Topic Session der Firma:
Schweitzer Fachinformationen oHG: UB Kassel Projekt PDA für Print über Schnittstelle Schweitzer Fachinformationen, Sven Stefani und Andrea de Groot
12:15-12:30
Hot Topic Session der Firma:
Elsevier B.V.: Forschungstrends – neue Möglichkeiten der Bibliometrie innerhalb der Elsevier Research Intelligence, Günther Hansen
12:30-13:00
BIB-Kommissionsforum
13:00-13:30
BIB-Kommissionsforum
14:00-14:30
Ulrike Verch und Masterstudierende: “Rechtssicher im Netz” – der Internetratgeber Netzdurchblick
14:30-15:00
Nicole Gageur: Das Blog bibliotheksnews: ein erfolgreiches Projekt des Departments Information der HAW Hamburg mit b.i.t.online
15:00-15:30
Jana Votteler: „Scholary Publishing Library Services an privaten Hochschulbibliotheken: Faculty Bedarfsanalyse und State of the Art”
15:30-16:00
Klaus Gantert: Bibliotheksstudium in Bayern – die Besonderheiten des Studiums am Fachbereich Archiv- und Bibliothekswesen der FHVR
16:00-16:30
Monika Schindler: Bibliothekarisches Studium – und danach. Gespräch mit Studierenden und Absolventen des Fachbereichs Archiv- und Bibliothekswesen der FHVR
16:30-17:00
Achim Oßwald; MALIS-Reakkreditierung national und international – Überblick zu den Neuerungen und Entwicklungen
Podium der Verbände, Freitag, 29.5.2015
10:00-10:45
BIB Bewerbungstraining moderiert von den New Professionals im BIB Nach einem allgemeinen Input wird persönliche Beratung rund am das Thema Bewerbung angeboten. Erfahrene PersonalerInnen stehen ebenso zum Zwiegespräch bereit wie New Professionals und BIB Experten zum Thema Eingruppierung und Besoldung.
10:45-11:30
Nürnberg – Menschenrechte im Fokus. Dirk Wissen im Gespräch mit Günter Reichert (Gründer der Asylothek) und Ivona Papak (vor 20 Jahren Flüchtling aus Bosnien)