Anreise

Mit dem Flugzeug

Der internationale Airport Nürnberg bietet Non-Stop-Flüge zu über 70 Destinationen wie z.B. Amsterdam, Brüssel, Budapest, Istanbul, Kopenhagen, Mailand, London, Paris and Zürich. Außerdem ist der Flughafen Nürnberg hervorragend mit zwei der wichtigsten europäischen Hub-Flughäfen (Frankfurt und München) verbunden. Der Airport Nürnberg wurde mehrfach von den Lesern des Business Traveller Magazins (die meisten von ihnen sind Frequent Flyer) als “Bester Deutscher Flughafen” gewählt und mit dem begehrten “Business Traveller Award“ ausgezeichnet.

Flugzeug_20-12-2011_rgb

Mit dem Auto

Nürnberg ist exzellent angebunden und kann über das europäische Streckennetz aus allen Richtungen angefahren werden. Europas führendes Verkehrs- und Parkleitsystem garantiert zudem eine stressfreie Anreise mittels dynamischer Weiterleitung des ankommenden Verkehrs zu den Parkplätzen in fußläufiger Entfernung zum NCC Ost.

Es stehen Parkplätze an der “Große Straße” in ausreichender Anzahl zur Verfügung. Der Stellplatz pro Tag und Pkw kostet 9 EUR.

Auto_260707_RGB

Mit der Bahn

Nürnberg ist Knotenpunkt im europäischen Hochgeschwindigkeits-Bahnnetz mit stündlichen ICE-Verbindungen aus/in alle Richtungen.

Bahn_260707_RGB

Öffentlicher Personennahverkehr

Auch der öffentliche Personennahverkehr ist einfach und praktisch geregelt. Innerhalb des Verkehrsgroßraum Nürnberg (VGN) bilden die 23 S-Bahn-Linien, die U- und Straßen-Bahnen und die ca. 470 Bus-Linien ein kompaktes Netzwerk. Die U-Bahnen verbinden das Messegelände über den messeeignen U-Bahnhof in nur 8 Minuten mit dem Hauptbahnhof und der Innenstadt und in nur 20 Minuten mit dem Flughafen.

 

Zum NCC Ost

Fahren Sie mit der U2 vom Flughafen zum Hauptbahnhof (15 Minuten Fahrzeit) und steigen dort in die U1 oder U11 bis zur Messe (8 Minuten Fahrzeit). Dort erwartet Sie ein Shuttleservice zum Eingang des NCC Ost.

In den Registrierungsgebühren ist das Kombi-Ticket des VGN für den Geltungsbereich  Stadtgebiet Nürnberg/Fürth/Stein (Zonen 100/200) im Geltungszeitraum: 26.-29.5.2015 enthalten.

Ihren individuellen Fahrplan können Sie Sich gern hier zusammenstellen.

U-Bahn_260707_RGB